reinehaut.org
 
Startseite
Forum
Produkte
 

Die häufigsten Fehler

Zu schnell anfangen, zu schnell aufhören: BPO wird deine Haut irritieren, das ist am Anfang normal. Du hast ja schon gelesen, wie du dieses Problem lösen kannst. Neben Geduld ist sind hier auch die richtigen Produkte wichtig! Schuppige und trockene Haut ist am Anfang normal und bessert sich nach wenigen Tagen oder Wochen. Nur bei einer Schwellung solltest du abbrechen - das könnte eine Allergie sein!

Nicht genug Benzoylperoxid benutzen: Es ist wichtig mit wenig anzufangen, aber du musst rechtzeitig und dauerhaft genug verwenden, sonst funktioniert die Methode nicht! Halte dich genau an die Angaben!

Nicht sanft genug sein: Wenn du das BPO aufträgst, solltest du ein paar Minuten Zeit haben. Sei sanft. Lass deine Finger sanft und langsam gleiten. Das verhindert Irritationen!

Falsche Produkte verwenden: Die Methode funktioniert nicht mit 10% BPO, Feuchtigkeitscremes die komedogen sind (also die Poren verstopfen), zu scharfen Gesichtsreinigern oder dem falschen Rasierer. Um das beste Ergebnis zu erzielen, nimm die empfohlenen Produkte.

Produkte zu vermischen: Es ist wichtig, dass du eine gewisse Zeit wartest wenn du ein Produkt wechselst. Die Auswirkungen klingen nach. Wenn du von einem Gesichtsreiniger auf einen anderen wechselst, kannst du nicht mehr abschätzen woran eine Verbesserung oder Verschlechterung des Hautbildes gelegen hat.

Schritte der Methode auslassen: Die reinehaut.org - Methode funktioniert nur, wenn du sie 100%ig verfolgst. Es ist extrem wichtig, nichts auszulassen. Jeden Tag!


Die Beiträge von reinehaut.org können und sollen in keinem Falle die Beratung, Diagnose oder Behandlung von Heilkundigen ersetzen. Theoretisch ist es möglich, dass tendenziöse, falsche, unvollständige oder verkürzte Angaben gemacht wurden. Bei gesundheitlichen Beschwerden solltest du auf jeden Fall ärztlichen Rat einholen.